Skip to main content

Datenschutz

Der Schutz von personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Dieser Datenschutzhinweis informiert Sie darüber, wann und zu welchem Zweck wir personenbezogene Daten über Sie erheben und wie wir diese Daten verarbeiten und nutzen. Hierzu erläutern wir Ihnen die Arbeitsweise der angebotenen Dienste und wie wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleisten.

Das Internet entwickelt sich sowohl technologisch wie auch rechtlich kontinuierlich. Deshalb werden wir diesen Datenschutzhinweis immer entsprechend anpassen. Sie können sich auf dieser Internetseite daher regelmäßig über den aktuellen Stand informieren, diesen bei Bedarf abspeichern und auch ausdrucken.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, wenn Sie dazu eingewilligt haben, z.B. indem Sie ein Formular ausfüllen und abschicken, oder die entsprechenden Rechtsvorschriften dies erlauben. Ansonsten können Sie diese Internetseite auch ohne die Angabe personenbezogener Daten, wie etwa Namen, Adressen oder E-Mail-Adressen nutzen.

Wenn Sie mit uns per E-Mail oder über ein Formular Kontakt aufnehmen, werden wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten nur für die Bearbeitung Ihrer konkreten Anfrage verwenden. Natürlich behandeln wir die angegebenen Daten dabei vertraulich.
 

Zweck und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten, um eigene Geschäftszwecke erfüllen zu können. Dazu zählen sowohl hoheitliche Aufgaben (z.B. Durchführung der Feuerstättenschau, Erlass der Feuerstättenbescheide, Führung des Kehrbuchs, Bauzustandsbesichtigungen, Abnahmen, etc.), als auch freie Leistungen (z.B. Durchführung der Bundesimmissionsschutzmessung, Abgasmessung nach Vorgaben der Kehr- und Überprüfungsordnung oder Überprüfung und Kehren nach Vorgaben der Kehr- und Überprüfungsordnung) und Nebentätigkeiten (z.B. die Montage von Dohlenschutzgittern). Ohne diese Daten können wir keine der oben genannten Dienstleistungen erbringen, da wir z.B. keinen Kontakt mit Ihnen aufnehmen könnten. Deshalb ist es unser berechtigtes Interesse, die dazu notwendigen personenbezogenen Daten zu erheben. Zu diesen personenbezogenen Daten gehören Namen, Adressen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Anliegen, Absprachen, Gebäudedaten, Feuerstättendaten, Daten zu technischen Anlagen und ggf. Dokumente, die wiederum personenbezogene Daten enthalten können. Zur Begründung und Durchführung von Geschäftsbeziehungen benutzen wir grundsätzlich keine vollautomatische Entscheidungsfindung. Der Empfänger der personenbezogenen Daten ist ausschließlich der Schornsteinfegermeister Nilo Gonzalez Couto.
 

Cookies und Zugriffstatistik
Wir verzichten darauf, für diese Internetseite eine Zugriffstatistik zu führen. Somit werden von uns keine personenbezogenen Daten, wie etwa Cookies oder die IP-Adresse, erhoben. Der von uns beauftrage Dienstleister (domainfactory GmbH, Oskar-Messter-Str. 33, 85737 Ismaning) kann aber personenbezogene Daten aufgrund seines berechtigten Interesses im Rahmen der technischen Bereitstellung erheben. Wir haben dazu einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO abgeschlossen.
 

Datensicherheit
Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder Verlust, unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff zu schützen. Diese Internetseite verwendet z.B. den Verschlüsselungs-Standard SSL (Secure Sockets Layer), der die Vertraulichkeit Ihrer Angaben über das Internet sicherstellt. Wir weisen aber darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet, zum Beispiel bei der Kommunikation via E-Mail, Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor unbefugtem Zugriff ist deshalb trotz großer Sorgfalt und regelmäßiger Kontrollen nicht möglich.
 

Datenverarbeiter
Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist Schornsteinfegermeister Nilo Gonzalez Couto, Schelmenstiege 10, 48161 Münster, +49 2534 645848-1, info@schornsteinfeger-gonzalez.de. Bei Fragen, Anmerkungen und Auskunftsersuchen im Zusammenhang mit diesen Datenschutzhinweisen und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenden Sie sich bitte an die hier angegeben Stelle.
 

Weitergabe personenbezogener Daten
Wir werden personenbezogene Daten nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis weitergeben, außer wenn ein gesetzlicher Erlaubnistatbestand vorliegt, also z.B. ein Gesetz uns zur Weitergabe dieser Daten verpflichtet, wie etwa bei einer Auskunft an ein Gericht oder eine Strafverfolgungsbehörde, Finanzbehörden oder ähnlichen öffentlichen Stellen. Außerdem erlauben wir uns Ihre Daten an zur Berufsverschwiegenheit verpflichtete Dritte weiterzugeben, um eventuelle Forderungen Ihnen gegenüber durchsetzen zu können. Ansonsten verkaufen wir Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte, noch vermarkten wir sie anderweitig. Ebenso übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Drittstaaten, also Länder außerhalb der Europäischen Union bzw. des EWR.
 

Dauer der Datenspeicherung
Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten soweit erforderlich für die Dauer der Geschäftsbeziehung. Nach Ablauf der gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfrist werden wir die Daten löschen. Daten, die keiner Aufbewahrungspflicht unterliegen löschen wir nachdem der beschriebene Zweck wegfällt.

Hinweis auf Ihre Rechte
Sie haben das Recht, auf Anfrage unentgeltlich eine Auskunft darüber zu erhalten, welche Art von personenbezogenen Daten über Sie gespeichert sind und für welche Zwecke diese verwendet werden. Sie haben das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Widerspruchsrecht gegen diese Verarbeitung. Der Widerspruch kann sich auch nur auf eine bestimmte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wie etwa der Kommunikation via E-Mail, beziehen. Sie haben außerdem das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Auf Ihren Wunsch hin werden wir diese an einen anderen Verantwortlichen übermitteln, soweit das technisch machbar ist.

Wenn Sie Ihre Rechte wahrnehmen möchten, können Sie sich jederzeit bei der oben genannten verantwortlichen Stelle melden. Falls Sie sich in Ihrem Recht nicht ausreichend durch uns unterstützt fühlen besteht ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.